Im Jahr 2018 sind folgende Fortbildungen geplant:

1. Zielformulierungen (interne Fortbildung)
    Referentinnen: Frau Drutschmann, Frau Walter-Wytzisk
    21.06.2018
    von 09:00 bis 12:00 Uhr
    Ort: Waikiki, Stammhaus am Sophienweg

2. Beziehung stiften durch Regeln, Grenzsetzung und Konsequenzen aus deeskalativer Sicht
    Referent: Bernd Anlauf, ProDeMa, Institut für professionelles Deeskalationsmanagement
    30.08.2018
    31.08.2018
    jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
    Ort: Waikiki, Stammhaus am Sophienweg 
    (Anzahl: 16 Personen)

3. Formulierung von Hilfeplanvorlagen
   
Referentinnen: Frau Walter-Wytzisk und Frau Drutschmann
    13.09.2018
    von 09:00 bis 12:00 Uhr
    Ort: Waikiki, Stammhaus am Sophienweg
    Teilnehmer: nach Möglichkeit alle Kollegen der Kindergruppen des Heinrich Krüger-Hauses

 4. Traumapädagogik - ein Update
    
Referentin: Frau Schulte-Pankoke, Dipl.-Pädagogin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
     29.10.2018
     30.10.2018
     jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
     Ort: Haus am Dom, Willibrodiplatz in Wesel
     (Anzahl: ca. 20 Personen)

5. Sexualität und Medien
    - Wie beeinflussen die Medien die Entwicklung der Sexualität?
    - Welche Chancen für die Aufklärung ergeben sich aus dem Internet?
    Referent/in: eine Person des Instituts für Sexualpädagigik, Dortmund
    Januar 2019 (noch in Planung)



Alle Fortbildungen sind - soweit es die Personenzahl zulässt - für Interessierte offen. Verantwortlich für die Organisation und Durchführung ist:

Frau Doris Drutschmann
Diplom Psychologin
0281/155-17
E-Mail: drutschmann@kinderheim-wesel.de

 

 

Kontakt

Sie haben Fragen oder Wünsche?
Bitte schreiben Sie uns eine Email.
Wir werden uns gerne umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

zur Kontaktseite >>>