Intensivgruppe Haldern


Die Intensivgruppe Haldern des Evangelischen Kinderheims Wesel e.V. befindet sich in Stadtrandlage des Dorfes Haldern, welches sich durch eine ländlich und kirchlich geprägte Struktur auszeichnet.

Durch das geringe Verkehrsaufkommen in dieser Gegend und der Nähe zur Natur, ist die Atmosphäre sowohl in den Räumlichkeiten als auch im großzügigen Außenbereich sehr ruhig.

In der Intensivgruppe Haldern leben sieben Mädchen und Jungen unterschiedlichen Alters, welche in Einzelzimmern einen sicheren Lebensmittelpunkt finden können.

Die Konzeption unserer Intensivgruppe, ermöglicht es uns, an Werktagen und am Wochenende   mindestens zu zweit im Dienst zu sein. Dadurch sind die Hausaufgabenbetreuung, sowie die Freizeitgestaltung sehr individuell und flexibel gestaltbar.

Die von der Hauswirtschaft zubereitete saisonale und frische Küche, ermöglicht den Kindern eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Am Wochenende haben die Kinder Gelegenheit mit den Erziehern zu kochen und zu backen.

Die Lage der Gruppe am Waldrand ermöglicht es, Bewegungsangebote und Naturerlebnisse individuell und spontan an zu bieten.

Besonders hat sich unsere Gruppe auf die tiergestützte Pädagogik spezialisiert. Ein ausgebildeter Pädagogikbegleithund nimmt regelmäßig am Alltag der Kinder teil und wird sowohl in Gruppen- als auch Einzelsettings gezielt eingesetzt.

Der positive Einfluss der Tiergestützten Pädagogik zeigt sich unter anderem in folgenden Bereichen:

-    Erfahren von Akzeptanz und Zuneigung
-    Aufbau von Vertrauen
-    Erfahren von Grenzen
-    Verminderung von Bindungs- und Trennungsängsten
-    Unterstützung bei Entwicklungsverzögerungen in der Sprache und Motorik
-    Förderung der sozialen und emotionalen Entwicklung
-    Stärkung des Selbstwertgefühls
-    Verantwortungsübernahme und Empathie
-    Entwicklung eines gesunden Körpergefühls
     Es entsteht eine Gruppenatmosphäre, welche Geborgenheit vermittelt,
     so dass sich die Kinder und Jugendlichen wohl fühlen können.

     Unsere Ziele:

-    Entspannung der Familiensituation
-    Bieten von verlässlichen Beziehungsangeboten
-    Individuelle Entfaltung und Persönlichkeitsentwicklung in einem von Akzeptanz und Toleranz geprägten Umfeld
-    Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen
-    Entwicklung realistischer Ziele für das weitere Leben

 

872 4text  872 1text 

 

 

 

 

Kontakt

Sie haben Fragen oder Wünsche?
Bitte schreiben Sie uns eine Email.
Wir werden uns gerne umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

zur Kontaktseite >>>