Am Ortsrand von Haldern befindet sich die vierte Intensivgruppe des Ev. Kinderheims Wesel.

In dieser leben sieben Kinder, die von einem multiprofessionellen Team begleitet werden.

Die Kinder und Jugendlichen weisen eine Gesamtproblematik auf, die es ihnen nicht ermöglicht, innerhalb einer normalen Wohngruppe zu leben und daher benötigen sie einen erhöhten Betreuungsbedarf.

Ein Schwerpunkt soll Elternarbeit in Form eines kooperativen Dialoges sein, um die Ressourcen der einzelnen Familienmitglieder zu erfassen und zu nutzen. Die Eltern werden nach Möglichkeit in das Lernfeld des Kindes einbezogen, sodass die Eltern-Kind Beziehung auf diese Weise stabilisiert werden kann.

Ein Ziel kann sein, den Kindern und Jugendlichen die Rückkehr in das Elternhaus zu ermöglichen.

872 4text  872 1text 

 

 

 

 

Kontakt

Sie haben Fragen oder Wünsche?
Bitte schreiben Sie uns eine Email.
Wir werden uns gerne umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

zur Kontaktseite >>>